Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD genießt ruhiges Wochenende, Preis bewegt sich um 11.650 $

Bitcoin (BTC) hat sich von den gestrigen Kursverlusten erholt und liegt nun wieder bei rund 11.600 Dollar.
Langfristiger BTC/USD-Trend: Aufwärts gerichtet (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $12.400, $12.600, $12.800
  • Unterstützungsebenen: $11.000, $10.800, $10.600

BTC/USD begann den Tag mit einer Abwärtsbewegung, als die Münze das Tagestief bei $11.515 berührte, während sich viele Münzen ebenfalls in die gleiche Richtung bei Bitcoin Revolution bewegten, aber später begann sich der Bitcoin-Markt zu verbessern und versuchte, den 21-tägigen gleitenden Durchschnitt zu überschreiten. Seit Anfang dieses Monats bewegt sich BTC/USD zwischen 9.300 $ – 12.300 $ und wechselt nun bei 11.650 $ den Besitzer.

Was ist das Nächste für Bitcoin (BTC)

Vom technischen Standpunkt aus betrachtet, kämpft BTC/USD nun mit erheblicher Unterstützung, die sich zu einem Widerstandsbereich von 11.650 Dollar gewandelt hat. Sollte Bitcoin diese entscheidend überwinden, dürfte die nächste Widerstandsmarke bei 11.800 $ liegen, bevor es zu einem weiteren Patt mit der psychologischen Linie von 12.000 $ und 12.100 $ kommt. Währenddessen erlebte BTC/USD letzte Woche einen falschen Ausbruch, der auf 12.500 $ kletterte, ihn aber schnell wieder verlor.

Sollte der Markt beschließen, dem Abwärtstrend zu folgen, könnte der Preis von Bitcoin auf 11.300 $ fallen, und sollte diese Unterstützung den Ausverkauf nicht eindämmen, könnten wir einen weiteren Rückgang auf 11.000 $, 10.800 $ und kritisch 10.600 $ erleben. Sollte der Marktpreis jedoch über den gleitenden Durchschnitten liegen, könnte BTC/USD wahrscheinlich die potenziellen Widerstandsniveaus bei $12.400, $12.600 bzw. $12.800 erreichen. Währenddessen bewegt sich die RSI (14)-Signallinie um die 55er Marke, was auf eine Seitwärtsbewegung hindeutet.

Mittelfristiger BTC/USD-Trend: Baisse (4-Stunden-Chart)

Betrachtet man die 4-Stunden-Chart, so haben die Bären den Markt in den letzten Tagen dominiert, aber die Bullen versuchen, wieder in den Markt einzusteigen, um die Unterstützung von $11.300 zu verteidigen. Falls nicht, könnten die $11.200 und darunter ins Spiel kommen.

Wenn die Bullen den Markt jedoch stärken und an die Macht bringen können, können Händler einen erneuten Test bei der Widerstandsmarke von $12.000 erwarten, und ein Durchbrechen dieser Marke kann den Preis laut Bitcoin Revolution weiter in Richtung der Widerstandsmarke von $12.100 und darüber drücken. Der RSI (14) bewegt sich unter die 50er Marke, was auf eine rückläufige Bewegung hindeutet.